Guides

Spaß mit Dick und Jane

Spaß mit Dick und Jane

Geschichte

Dick Harper (Jim Carrey) ist ein wohlhabender mittelständischer Manager, der für den Globodyne-Konzern arbeitet, und seine Frau Jane (Tea Leoni) arbeitet für ein Reisebüro. Sie haben alles, was das Leben zu bieten hat, einschließlich Rasen und ein Loch im Hinterhof für ihren neuen Whirlpool. Das Leben wird noch besser, als Dick zum Vice President of Communications befördert wird und sich mit dem Chief Executive Officer Jack McCallister (Alec Baldwin) und dem Chief Financial Officer Frank Bascombe (Richard Jenkins) von Globodyne zusammentut. Während Jane ihren Reisebürojob aufgibt, um mehr Zeit mit ihrem sechsjährigen Sohn Billy zu verbringen, trifft die Globodyne-Corporation eine Katastrophe. Alle Mitarbeiter von Globodyne verlieren ihren Arbeitsplatz und McCallister erhält 400 Millionen US-Dollar.

Dick arbeitet in Hardware Mart, während Jane sich als Versuchskaninchen für ein Unternehmen für kosmetische Drogentests anmeldet, was katastrophale Folgen hat. Ihre Besitztümer werden nach und nach zurückerobert, und die Bank gibt Dick 24 Stunden Zeit, um das Haus zu bezahlen oder zu verlieren. Um das wiederzugewinnen, was sie verloren haben, wenden sich Dick und Jane einem Leben voller Verbrechen zu. Sie finden, dass sie sich mit Bascombe zusammenschließen müssen, um Anklage wegen Unternehmensbetrugs zu bekämpfen und versuchen, McAllister Gerechtigkeit zu verschaffen.

Themen

Unternehmensbetrug; Arbeitslosigkeit; Kriminelle Aktivität

Gewalt

Spaß mit Dick und Jane enthält regelmäßige Gewalt auf niedriger Ebene, die in einen komischen Kontext gestellt wird. Beispielsweise:

  • Auf dem Weg zu einem Vorstellungsgespräch begegnet Dick einem ehemaligen Mitarbeiter von Globodyne. Ein Kampf entwickelt sich, während die beiden gegeneinander kämpfen, um an die Spitze der Interviewlinie zu gelangen.
  • Dick wird in die Leiste getreten.
  • Eine Frau wirft Dick eine Schüssel mit Salz ins Gesicht, nachdem dieser sie durch den Baumarkt gejagt hat.
  • Dick wird bei einem Job ins Gesicht geschlagen.
  • In mehreren Szenen steckt Dick den Leuten die Spritzpistole seines Sohnes ins Gesicht, während er sie beraubt.
  • Dick fragt seine Frau, ob er einen Mann mit der Pistole schlagen könne, den sie berauben. Dann legt er sich ein Hundehalsband um den Hals und erhält einen elektrischen Schlag, wenn er um Hilfe ruft.
  • Während eines der Banküberfälle von Dick und Jane betritt ein zweites Paar Bankräuber mit Schrotflinten die Bank und schießt mit den Waffen gegen die Decke der Bank.
  • Dick packt Bascombe am Boden und schlägt ihn.

Inhalte, die Kinder stören können

Unter 8

Einige der beschriebenen Gewaltszenen können sehr kleine Kinder stören. Einige jüngere Betrachter könnten auch durch die Schwellung von Dicks Mund und Kiefer gestört werden, nachdem er ins Gesicht geschlagen wurde, und Janes Aussehen nach einem kosmetischen Test ist fürchterlich falsch.

Es gibt eine Szene, in der ein Hund beim Bellen einen elektrischen Schlag vom Halsband bekommt und dadurch in die Luft springt. Während die Szene auf komische Effekte ausgelegt ist, könnte sie einige jüngere Zuschauer betreffen.

Über 8

Kinder über acht Jahren haben wahrscheinlich keine Angst vor Bildern in diesem Film, da sie eher in der Lage sind, auf die komische Absicht zu reagieren.

Sexuelle Hinweise

Der Film enthält seltene und humorvolle, aber manchmal krasse sexuelle Referenzen. Beispielsweise:

  • McCallister fragt Dick, ob er einen Spitznamen hat. Dick sagt, sein Spitzname sei "squirt" und bezieht sich auf seine Empfängnis.
  • Der Ausdruck "Pulling the Dick" bezieht sich auf die Art und Weise, wie Dick auf ein Fernsehinterview reagiert.
  • Dick jagt eine etwas ältere Dame durch einen Baumarkt. Als er sie einholt, wirft sie ihm eine Schüssel Salz ins Gesicht und hält dann ihre Brüste in der Hand und sagt: "Ich habe dich gesehen, du warst total begeistert von meinen Leckereien."
  • Als Dick und Jane darüber diskutieren, was sie noch verkaufen müssen, sagt Dick: "Es gibt immer Prostitution." Als Jane ihn etwas streng ansieht, sagt er: "Ich meinte mich".

Alkohol, Drogen und andere Substanzen

  • Bascombe trinkt betrunken Spirituosen direkt aus einer Flasche, verwischt seine Worte, taumelt herum und fällt um.
  • Während er betrunken ist, rammt Frank Dicks Auto in ein geparktes Auto und ruft Dick an, der darauf wartet, dass die Polizei ihn festnimmt, weil er Alkohol fährt.
  • Dick trinkt eine Flasche Bier in einer Bar und beginnt sich sehr betrunken zu verhalten - taumelnd, auf einem Tisch stehend und den anderen Gästen zusammenhanglos zu schreien.
  • Dick raucht eine sehr große Zigarre.
  • Im Rahmen einer Bewerbung muss Dick eine Probe seines Urins zur Verfügung stellen. Die Frau, die ihn beobachtete, um ihm das Exemplar zu geben, gab an, dass sie ihm für hundert Dollar ihre "Pisse" verkaufen würde, da sie "vor zwei Jahren aufgehört hatte, die Pfeife zu benutzen".
  • Eine ältere Dame, eine ehemalige Mitarbeiterin von Globodyne, baut in ihrem Haus Cannabis an. Die Polizei überfällt ihr Haus und entfernt eine große Anzahl von Cannabispflanzen.

Nacktheit und sexuelle Aktivität

  • In einer Szene betritt Jane ein Geschäft in ihrem Nachthemd, wobei ein gewisses Maß an Spaltung sichtbar ist. Der Laden verfügt über ultraviolette Beleuchtung, die ihre Ausschnitte und Brüste betont.
  • Dick und Jane sitzen auf ihrem Bett, Jane trägt nur ein Pyjama-Oberteil, Beine und Oberschenkel sind freigelegt und ein kleiner Ausschnitt ist zu sehen. Dick trägt seinen Pyjama oben und unten und sie sind leicht anhänglich zueinander. Jane sagt: "Wir sollten am Samstag Sex haben". Bei diesem Vorschlag werden sie etwas leidenschaftlicher, umarmen sich und keuchen, gehen dann aber abrupt ins Bett, schalten ihre Nachttischlampen aus, drehen sich um und schlafen ein. Dies wird humorvoll dargestellt.
  • Dick und Jane sitzen im Auto, nachdem sie ihren ersten Raub begangen haben. Sie werden sexuell erregt, springen aufeinander, küssen sich und umarmen sich leidenschaftlich. Die Szene ist humorvoll dargestellt und wird an diesem Punkt geschnitten, mit der Andeutung, dass sie weiterhin Sex im Auto haben.

Produktplazierung

Keiner

Grobe Sprache

Dieser Film enthält selten milde bis mittelschwere grobe Sprache.

Ideen, die Sie mit Ihren Kindern besprechen sollten

Spaß mit Dick und Jane ist eine Satire der oberen Mittelschicht Amerikas und der Unternehmenswelt und porträtiert die Transformation von Dicks Wertesystem. Es ist auf ein erwachsenes Publikum zugeschnitten. Der Film enthält einige sehr lustige und clevere Szenen. Carrey und Leoni arbeiten sehr gut zusammen, aber die Handlung fällt gegen Ende ein wenig zurück.

Zwei wichtige Werte, die im Film dargestellt werden, sind, wie Partner sich gegenseitig in Not unterstützen können und wie wichtig es ist, anderen zu helfen, nicht nur sich selbst. Sie könnten mit Ihrem Kind darüber sprechen, was im wirklichen Leben mit Menschen passieren würde, die die Straftaten begehen, die Dick und Jane begehen. Ein weiteres Thema, über das Sie diskutieren könnten, ist, wie die Gesellschaft und die Presse die Menschen dazu bringen können, mit der Mentalität von Jones Schritt zu halten und ihre Werte aus den Augen zu verlieren. Sie könnten auch darüber sprechen, dass Diebstahl ungeachtet der Umstände nicht als gerechtfertigtes Mittel zum Zweck angesehen werden kann.