Schwangerschaft

Geschlecht in der mittleren Schwangerschaft: Männer

Geschlecht in der mittleren Schwangerschaft: Männer

Sex in der Schwangerschaft

Die goldene Regel für Sex während der Schwangerschaft ist, dass es in Ordnung ist, wenn die Schwangerschaft reibungslos verläuft und Sie und Ihr Partner daran interessiert sind. Aber die meisten Männer finden, dass sie weniger Sex haben, wenn sie ein Baby erwarten.

Sex während der Schwangerschaft kann fühle mich ganz anders von wie es sich vorher anfühlte. Sie könnten auch befürchten, dass Sex dem Baby schadet. Aber Ihr Baby ist gut geschützt und im Fruchtwassersack eingeschlossen, sodass Sie es nicht durch Sex verletzen können.

Wenn Sie sich über irgendetwas unsicher sind oder Probleme auftreten - beispielsweise wenn Ihr Partner während der Schwangerschaft Blutungen hat - Sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt, Ihrer Hebamme oder Ihrem Geburtshelfer. Sie werden dir sagen, ob es in Ordnung ist, Sex zu haben.

In den zwei Monaten, in denen sie so krank war, kam ich ein paarmal nach Hause und sie sagte: "Wenn ich mich nicht so krank fühle, hätte ich heute Lust auf Sex." Abgesehen davon war sie die ganze Zeit über völlig aus der Stimmung.
- Roger, werdender Vater (30 Wochen)

Sex im zweiten Trimester

Ihr Partner könnte in den mittleren Monaten der Schwangerschaft mehr Energie und Interesse am Sex haben.

Frühschwangerschaftssymptome wie Übelkeit, Müdigkeit und Brustspannen haben sich wahrscheinlich beruhigt. Hormone und zusätzlicher Blutfluss zu ihren Genitalien könnten es ihr leichter machen, zum Orgasmus zu kommen. Aber es ist auch normal, dass ihr Wunsch nach Sex im zweiten Trimester abnimmt.

Die Körperform Ihres Partners wird sich ändern. Wenn Sie Sex haben, lassen Sie sie die Führung bei der Suche nach einer bequemen sexuellen Position übernehmen.

Meine Frau und ich sind seit fast 14 Jahren ein Paar und wir haben ein sehr gesundes Liebesleben. Es war definitiv nichts, was in den Büchern stand, aber es war immer ihre Initiation. Ich habe mich zu keinem Zeitpunkt dazu gedrängt oder es vorgeschlagen. Es lag immer ganz bei ihr, wie sie sich fühlte.
- Callum, Vater von Zwillingen

Dinge die du tun kannst

  • Versuchen Sie, die Bedürfnisse Ihrer Partnerin in den Vordergrund zu stellen und darüber nachzudenken, wie sie sich fühlt. Übelkeit, Erbrechen, Blähungen und schmerzende Brüste sind einige Gründe, warum sie möglicherweise keine Lust auf Sex hat. Sie könnte es vorziehen, nur gehalten, berührt oder massiert zu werden.
  • Es kann hilfreich sein, sexuelle Frustrationen mit Ihrem Partner zu besprechen, damit Sie verstehen, was der andere durchmacht.
  • Sei geduldig - keinen Sex mit deinem Partner zu haben kann frustrierend sein, aber es ist nicht für immer.