Erwachsene

Kinderbetreuung in Australien: Wählen Sie den richtigen Typ für Ihre Familie

Kinderbetreuung in Australien: Wählen Sie den richtigen Typ für Ihre Familie

Über Kinderbetreuung in Australien

Es gibt vier Möglichkeiten für die Kinderbetreuung in Australien:

  • häusliche Pflege
  • Zentrumspflege
  • Familienbetreuung
  • außerhalb der schulzeiten sorgen.

Kinderbetreuung wird auch als frühkindliche Erziehung und Betreuung bezeichnet. Es ist hauptsächlich für Kinder bis zu fünf Jahren gedacht, beinhaltet aber auch die Betreuung von Kindern im Grundschulalter.

Alle in Australien lebenden Kinder haben das Recht, Kinderbetreuungsdienste in Anspruch zu nehmen. Kinder können aufgrund ihrer ethnischen Zugehörigkeit, familiären Umstände oder Fähigkeiten nicht von der Kinderbetreuung ausgeschlossen werden.

Häusliche Pflege

Häusliche Pflege ist, wenn ein Freund, ein Verwandter, ein Babysitter oder ein Kindermädchen Ihr Kind in Ihrem eigenen Zuhause betreut.

Möglicherweise organisieren Sie eine häusliche Kinderbetreuung, da andere Betreuungsmöglichkeiten nicht zur Verfügung stehen, wenn Sie sie benötigen, oder sie nicht Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Viele Familien nutzen informelle häusliche Pflege - zum Beispiel kümmern sich Großeltern oder andere Verwandte regelmäßig oder gelegentlich um Kinder.

Andere Familien treffen formellere Vorkehrungen - zum Beispiel benutzen sie Babysitter oder Kindermädchen.

Babysitter sind praktisch für die gelegentliche Pflege - zum Beispiel, wenn Sie zu einem Termin oder einer gesellschaftlichen Veranstaltung ausgehen. Für längere und regelmäßigere Betreuungszeiten können Sie sich für eine Tagesmutter entscheiden. Kinderpflegerinnen sind im Allgemeinen erfahrener und qualifizierter als Babysitter.

Möglicherweise können Sie auf das In Home Care-Programm der australischen Regierung zugreifen, um die Kosten für die Kinderbetreuung zu Hause durch einen Erzieher zu decken, der die Mindestqualifikationsanforderungen erfüllt. Sie müssen nicht standardmäßige oder variable Arbeitszeiten haben, geografisch isoliert sein oder Schwierigkeiten oder Herausforderungen in Ihrer Familie haben, um in Frage zu kommen.

Tagesbetreuung in der Einrichtung: Langzeitbetreuung und gelegentliche Betreuung

Die Betreuung in den Zentren umfasst eine Langzeitbetreuung, eine gelegentliche Betreuung, Vorschulen und Kindergärten.

Lange Tagesbetreuung In einer Kindertagesstätte passen viele Familien, die regelmäßig unter der Woche arbeiten.

Einige Kindertagesstätten bieten gelegentliche Pflege Für Familien, die ab und zu jemanden brauchen, der sich um ihre Kinder kümmert. Dies ist eine gute Option für Eltern, die unregelmäßige oder unvorhersehbare Arbeitszeiten haben.

Vorschulen oder Kindergärten, die von eigenständigen Zentren aus betrieben werden, bieten Bildungs- und Betreuungsprogramme für Kinder im Alter von drei oder vier Jahren an.

Die zentrumsbezogene Betreuung bietet einige Vorteile und Nutzen. Es:

  • ist zuverlässig
  • bietet Struktur und Routine
  • bietet Kindern viele Möglichkeiten zum Spielen und zum Austausch mit vielen anderen Kindern.

Familienbetreuung

Eine familiäre Tagesbetreuung ist die Betreuung Ihres Kindes durch eine zugelassene Pflegekraft im Pflegeheim.

Familienbetreuung hat einige Vorteile und Nutzen. Es:

  • ist eine häusliche Umgebung, die viele Familien mögen
  • bietet Kindern viele Möglichkeiten zum Spielen und zum Austausch mit anderen Kindern
  • kann flexibel sein - zum Beispiel, wenn Sie nur einen Teil des Tages betreuen müssen.

Eine Tagesbetreuung in der Familie ist möglicherweise weniger zuverlässig als eine Betreuung in der Einrichtung. Beispielsweise müssen Sie möglicherweise eine Notfallbetreuung suchen, wenn Ihre Pflegekraft krank wird.

Wenn Sie sich für eine Kindertagesstätte oder eine Kindertagesstätte interessieren, ist es eine gute Idee, Familienkinderheime oder Kindertagesstätten zu besuchen, damit Sie ein Gefühl für verschiedene Dienstleistungen bekommen. Mithilfe unserer Checkliste für die Kinderbetreuung können Sie herausfinden, ob ein bestimmter Service für Ihre Familie geeignet ist.

Außerhalb der Schulstunden kümmern

Die außerschulische Betreuung ist eine zentrumsbezogene Kinderbetreuung für Familien, die an schülerfreien Tagen und während der Schulferien vor und / oder nach der Schule betreut werden müssen. Es ist nur für Kinder im Grundschulalter.

Betreuer in Einrichtungen der Kinderbetreuung, in der Familienbetreuung und in der außerschulischen Betreuung müssen für die frühkindliche Bildung qualifiziert sein. Dies bedeutet, dass diese Betreuer auch Erzieher sind. Sie verfügen über die Fähigkeiten und das Training, um das Lernen Ihres Kindes zu unterstützen, was ein wesentlicher Bestandteil der Erfahrung in der Kinderbetreuung ist.

Welche Art der Kinderbetreuung passt zu Ihnen?

Bei der Entscheidung, welche Art der Kinderbetreuung für Ihre Familie geeignet ist, sollten Sie möglicherweise die folgenden Fragen berücksichtigen:

  • Wie viele Stunden Kinderbetreuung brauchen Sie pro Woche?
  • Welche Betreuungsmöglichkeiten gibt es in Ihrer Nähe und wie viel kosten sie?
  • Möchten Sie, dass Ihr Kind zu Hause oder in einer Kindertagesstätte betreut wird?
  • Suchen Sie eine Kinderbetreuung, die den Interessen oder Werten Ihrer Familie entspricht - zum Beispiel Ernährungsgewohnheiten, musikalische Interessen und so weiter?
  • Möchten Sie, dass Ihr Kind unterschiedliche Betreuungsstile erlebt und sich mit Kindern aus den unterschiedlichsten sozialen und familiären Verhältnissen vermischt?
  • Suchen Sie eine Kinderbetreuung, die der häuslichen Betreuung ähnelt?
  • Wie sind die Qualitätsbewertungen der Optionen, an denen Sie interessiert sind? Sie können die Qualitätsbewertungen der Kinderbetreuung in den Startblöcken überprüfen.

Frühzeitig anmelden für die Kinderbetreuung

Wenn Sie sich für einen Dienst entschieden haben oder noch entscheiden, ist es eine gute Idee, sich bei einem Dienst anzumelden, an dem Sie interessiert sind. Es ist in Ordnung, Ihr Kind auf mehrere Wartelisten zu setzen, da Sie möglicherweise nicht alle erhalten Tage brauchen Sie von einem Service allein.