Guides

Mit Neugeborenen spielen

Mit Neugeborenen spielen

Über Neugeborene und Spielen

Sie sind das beste Spielzeug für Ihr Neugeborenes, und zusammen zu spielen ist einfach. Alles, was Sie brauchen, um loszulegen, sind Sie und Ihr Baby.

Beim Spielen mit Ihrem Neugeborenen geht es nicht um Spiele und Spielzeug, sondern um das Wechselwirkungen zwischen dir und deinem Baby. Das ist der Grund, warum es Spaß macht - und nur dann, wenn es Spaß macht.

Warum ist es wichtig, mit Neugeborenen zu spielen?

Zusammen zu spielen, hilft Ihnen und Ihrem Baby dabei, sich zu bewegen kennen sich.

Wenn Sie mit Ihrem Baby spielen, lernt Ihr Baby, Ihnen zu vertrauen und sich auf Sie zu verlassen, und die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Baby wird stärker. Dies hilft Ihrem Neugeborenen, sich geliebt und sicher zu fühlen.

Spielen hilft dem Gehirn Ihres Babys, sich zu entwickeln und unterstützt seine allgemeine Entwicklung, Lernen und Wohlbefinden. Dies liegt daran, dass neue Spielerfahrungen dazu beitragen, dass Teile des Gehirns Ihres Babys miteinander verbunden werden und wachsen. Und durch das Spielen lernt Ihr Baby mehr über die Welt um es herum und wie es damit umgehen kann.

Wenn Sie mit Ihrem Baby spielen, lernt es das auch Worte sprechen und verstehen. Möglicherweise haben Sie nicht immer Zeit, alles anzuhalten und zu spielen, aber Sie können sich mit Ihrem Neugeborenen darüber unterhalten, was gerade passiert - zum Beispiel beim Kochen, Einkaufen oder beim Zusammenlegen von Kleidung.

Das Spielen kann Ihnen viel über die Persönlichkeit Ihres Babys erzählen. Rau und albern oder leise und ruhig, Sie werden bald wissen, was Ihr Baby mag.

Spielideen für Neugeborene

Spielen ist die natürliche Art und Weise, wie Babys und Kleinkinder lernen. Hier einige Spielideen für Neugeborene:

  • Singen, plaudern, kitzeln, Zehen zählen, Himbeeren blasen - einfache Spiele eignen sich am besten für Neugeborene. Babys lieben auch Kinderreime, bei denen Berührungen eine Rolle spielen, wie „Rund um den Garten“. Das Teilen von Kinderreimen oder traditionellen Liedern aus Ihrer eigenen Kultur und Sprache ist auch großartig.
  • Machen Sie Gesichter, lächeln Sie, lachen Sie, rollen Sie mit den Augen oder strecken Sie die Zunge heraus. Ihr Neugeborenes liebt es, Ihr Gesicht zu sehen. Das Wickeln ist eine gute Zeit für von Angesicht zu Angesicht spielen.
  • Geben Sie Ihrem Baby alle Arten von Gegenständen zum Anfassen - Stofftiere, Rasseln oder Stoffbücher mit Seiten unterschiedlicher Texturen bereiten Ihrem Baby viel Spaß. Wenn Sie verschiedene Dinge fühlen, lernt Ihr Baby mehr über die Welt.
  • Geben Sie Ihrem Baby verschiedene Dinge zum Anschauen - draußen, drinnen, verschiedene Menschen oder verschiedene Räume.
  • Geben Sie Ihrem Baby jeden Tag Zeit für den Bauch. Dies gibt Ihrem Baby die Möglichkeit, den Kopf hochzuhalten und die Dinge aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Beobachten Sie Ihr Baby immer während der Bauchzeit und legen Sie es auf den Rücken, um zu schlafen.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Baby oder machen Sie Geräusche und warten Sie, bis es reagiert. Es kann eine Weile dauern, aber Sie werden überrascht sein, wie viel Ihr Baby zu sagen hat. Dies zeigt Ihrem Baby, dass es bei Gesprächen darum geht, sich abzuwechseln, zuzuhören und zu antworten.
  • Versuchen Sie mit Ihrem Baby zu lesen. Es ist nie zu früh, um anzufangen, aber denken Sie daran, das Buch festzuhalten - Neugeborene können nur etwa 20 bis 30 cm vor sich sehen.
Folgen Sie den Hinweisen Ihres Babys. Sogar Babys mit viel Energie brauchen Ausfallzeiten und fühlen sich möglicherweise überfordert, wenn Sie versuchen, mit ihnen zu spielen, wenn sie müde sind. Wenn Ihr Baby erschrocken oder verstört zu sein scheint, versuchen Sie es später mit einem ruhigeren Spiel.

Schau das Video: Baby verstehen und beschäftigen 0 - 3 Monate (August 2020).